Der Kontrabassist Christian Hinz konzertiert

 

 
Die Besucher erwartet ein einprägsamer und außergewöhnlicher Soloabend.

Sie erleben den Kontrabass auf eine wahrscheinlich so noch nie gehörte Weise und Vielfalt.


Christian Hinz präsentiert auf dem Kontrabass eigene Arrangements moderner

klassischer Komponisten und Eigenkompositionen, wobei es auch Raum für Improvisation gibt.

 


Mit seinem Programm führt er den Zuhörer mit unterschiedlichen musikalischen Einflüssen

aus verschiedenen Kulturen auf eine abwechslungsreiche Reise.


Ursprünglich klassisch ausgebildet, wurde Christian Hinz später Schüler des französischen

Virtuosen François Rabbath in Paris, der ihn in seiner „Nouvelle Technique de la Contrebasse“

unterrichtete.

 

 

www.youtube.com/watch?v=LOkSjA_iivM 


Auf dem Kontrabass spielt er in einer eigens von ihm eingeführten Quint-/Quartstimmung.


Die Stimmung in C-,G-,d-,g-,c- verleiht dem Instrument einen größeren Tonumfang

und neue Ausdrucksmöglichkeiten.


Unorthodoxe Spieltechniken und neue experimentelle Klänge dienen stets melodischen,

sowie rhythmischen Strukturen und erweitern die Fähigkeiten des Soloinstrumentes.

 

 

 

 

Lebenslieder hautnah

 

 

In eine Künstlerseele schauen... von Himmelhoch bis Absturz.

Man wird diesen Abend so schnell nicht vergessen.

Sie sagt: „Die Lebenslieder sind meine Lieder“ und das merkt man ihnen an.

Diese deutschen Texte sind der Sängerin auf den Leib geschrieben.

Sie sind lebensnah, kurios, berührend intensiv und echt, weil sie autobiografische Züge tragen.

Durch die emotionale Strahlkraft und den Farbenreichtum von Dunjas Stimme,

sowie durch passgenaue Kompositionen und originelle Arrangements

von Joerg wird jedes Konzert von LIAISONG zu einem sehr

lebendigen und emotionalen Erlebnis.

 

 

 

 https://www.youtube.com/watch?v=YLu9TyN69YM

 

Prädikat: Große Kleinkunst

Genre: Für Herz & Hirn

Ziel: Leuchtende Augen

 

DUNJA NASSLER-AVERDUNG - Gesang

JOERG NASSLER-AVERDUNG die Band